Newplacement
Bei Trennung vom Arbeitgeber

Newplacement

Einzigartig

Newplacement

Wenn Sie sich beruflich neu orientieren, müssen Sie die vielen unterschiedlichen Wege in eine neue Aufgabe sicher beherrschen, z. B. die Bewerbung mit und in den modernen und digitalen Medien, den Umgang mit Personalberatern und Headhuntern und die Ansprache von Netzwerken. Außerdem ist eine berufliche Neuorientierung oft auch mit strategischen Überlegungen verbunden, wie z. B. der Frage, welche Branchen für Sie in Frage kommen und ob ein Regionswechsel mit Umzug realisierbar ist. Das erfordert Zeit und Energie. Da die persönlichen Bedürfnisse oft sehr unterschiedlich sind, richtet sich die Beratung nach Ihrer ganz persönlichen Situation sowie der angestrebten Aufgabe – auf Basis unseres bewährten Beratungsprozesses. Im ersten Schritt erarbeiten wir individuelle Motivatoren, Werte und besonders Ihr Stärkenprofil. Daraus entwickeln wir Ihre Eigenmarke, die Ihre Persönlichkeit abbildet und Sie darin unterstützt, berufliche Identität sowie Alleinstellungsmerkmale arbeitsmarktgerecht darzustellen.

Entwicklung Ihres Brands führt zur passenden neuen Aufgabe

Gemeinsam mit Ihnen finden wir die neue, passende berufliche Position. Dabei werden die Qualifikationen, die Persönlichkeit, die individuellen Weiterentwicklungspläne und die jeweilige Arbeitsmarktsituation berücksichtigt. Die so entstandenen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen entsprechen neuesten Standards im Sinne einer Vermarktungsstrategie und eignen sich daher für den offenen und den verdeckten Stellenmarkt. Sie profitieren auch von unserem Netzwerk zu HR-Verantwortlichen in Unternehmen und zu Personalberatern in allen Branchen und Management-Ebenen.

Unsere Newplacement-Beratung bietet individuelle Lösungen hinsichtlich Laufzeit, Beratungsinhalten und Unterstützungsumfang an – je nach Ihrem individuellen Bedarf. Die Garantieberatung umfasst eine unbefristete Beratung bis zur Neupositionierung inklusive Onboarding-Coaching (Begleitung im neuen Job) und einer Rückkehrgarantie, sollte das Arbeitsverhältnis wider Erwarten frühzeitig enden.