Erfolgreich im Vorstellungsgespräch

Vorstellungsgespräch

Erfolgreich im Vorstellungsgespräch

Stellen Sie sich doch kurz einmal selbst vor oder sagen Sie uns, was wir über Sie wissen sollten“, dieser Satz leitet oft ein Interview ein. Und auch wenn sich jeder Bewerber gedanklich darauf vorbereitet, scheitern viele daran in der Praxis.

Sich selbst überzeugend zu präsentieren ist für viele, die sonst absolute Spezialisten in ihrem Beruf sind, oft mit das Schwierigste. Offen über sich selbst zu sprechen, fällt schwer. Hinzukommt, dass eine gesunde Selbsteinschätzung häufig schwer zu beurteilen ist. Hier wird schnell deutlich, ob ein Kandidat die Mentalität mitbringt, die das ausgeschriebene Profil erfordert. Gewährt er ehrliche und authentische Einblicke? Wie selbstkritisch und zukunftsorientiert ist der Bewerber? Die Selbstpräsentation zeigt außerdem, wie gut sich ein Kandidat auf das Vorstellungsgespräch vorbereitet hat. Hat er eine schlüssige Story?

Authentisch und selbstreflektiert im Gespräch

Wichtig ist auch, dass Sie sich mit Ihren eigenen Stärken und Schwächen auseinandersetzen. Sprechen Sie mit Familie und Freunden oder bisherigen Kollegen darüber. Sie erhalten so schnell Klarheit darüber, was man an Ihnen besonders schätzt und wo Ihre Schwächen liegen. Ganz wichtig: Bleiben Sie authentisch. Ein Personalberater merkt schnell, ob Sie eine Fassade aufbauen oder ob Sie unabhängig vom Gegenüber selbstreflektiert über sich sprechen und auch Schwächen benennen können. Vermeiden Sie Phrasen und identifizieren Sie sich mit den wichtigsten Qualifikationen, die Sie für die ausgeschriebene Position mitbringen.